Die Projektidee

Als eine von vier funktionsfähigen und historischen Windmühlen ist die Bockwindmühle ein prägnantes Merkmal des Dorfes. Leider hat eine der unteren Kreuzschwellen eine Beule, die auf die Instabilität des Balkens hinweist. Der Balken kann die Mühle nicht mehr lange tragen und es droht ihr nicht nur eine Schieflage, sondern im schlimmsten Fall auch das Umkippen.

Um die Mühle zügig wieder auf feste Beine zu stellen, muss die gesamte Mühle in einem dreiwöchigen Prozess angehoben werden, um beide Kreuzschwellen auszutauschen. Darüber hinaus werden Mühlenbautechniker und ein Restaurator benötigt.

Solang die Mühle nicht repariert wurde, kann sie nicht drehen, da sich die Belastung bei Bewegung stark erhöht.

Um die Reparaturarbeiten durchführen zu können, werden nun finanzielle Mittel benötigt.

Projektinhaber*in

Musterverein e.V.
Musterstraße 3b
31535 Neustadt

 

Hier könnte dein Verein stehen! Melde dich noch heute unter info@crwdwrk.de, um dieses oder ein anderes Projekt mit uns zu starten.

Verfügbare Beuten

Mit dem Kauf einer "Beute" erwirbst du ein vom Verein erstelltes ideelles oder materielles Produkt, dass du nach Ende der Crowdfunding-Phase bekommst. Die Preise z.B. für einen Jutebeutel sind dann teurer, als würdest du einfach einen im Supermarkt kaufen. Der Gewinn geht aber dafür als Crowdfundingsumme an den Verein.

Gruppenfoto aller Spender*innen

Sei dabei und komm auf das Gruppenfoto aller Spender*innen und Helfer*innen, die zum Erhalt der Bockwindmühle beigetragen haben.

25€

Führung durch die Bockwindmühle

Bekomme eine exklusive Führung durch die Bockwindmühle und lerne mehr über die Geschichte der Mühle und des Dorfes.

50€

Prägung des Namens in die Bockwindmühle

Der Spender*innenname wird exklusiv im Inneren der Mühle verewigt.

100€